Einladung zur „Weihnachtlichen Feldmark“

Einladung zur „Weihnachtlichen Feldmark“

Seit einem Monat ist das beste Feldmärker Oktoberfest (13.10.) aller Zeiten Vergangenheit, am letzten Sonntag (11.11.) wurde mit vielen Gästen die Wiedereröffnung der „Hohen Brücke“ vor fünf Jahren mit dem Feldmärker Brückenfest gefeiert, da laufen auch schon die Vorbereitungen für das nächste Highlight der Feldmärker auf Hochtouren – die Weihnachtsfeier des Feldmärker Schützenvereins     

                        am 2.  Adventssonntag, dem 9. Dezember 2018.

Zum mittlerweile 7. Mal, unter dem Motto: „Weihnachtliche Feldmark“, wird ab 14.30 Uhr, erstmalig auf dem Hof Dreckmann, Gelsenkirchener Str. 91, allen Jahrgängen und Gruppierungen im Verein ein stimmungsvolles Fest in weihnachtlichem Ambiente präsentiert. Gesangs- und Instrumentalmusik soll alle erfreuen und zum Mittun anregen. Weihnachtsgeschichten für Jung und Alt gehören genauso dazu wie eine Krabbel- und Spielecke für die Kleinsten, eine Krippe im Stall mit lebenden Tieren und natürlich als Höhepunkt der Besuch von Nikolaus und Ruprecht mit Bescherung der Kleinen, Überraschungen inklusive.

Zur besseren Planung wird ab sofort um namentliche Anmeldung gebeten mit Angabe der Anzahl der Kinder und Enkel – alle sind herzlich eingeladen!

Anmeldungen, ab sofort, bitte telefonisch bei:

                                     Elisabeth und Dieter Dreckmann,   02362/23106

                                     Ruth und Wilfried Lange,                02362/26148

                                 

Dorsten, im November 2018

2018-11-14T07:36:20+00:00

About the Author: